therapieformen seele
bachblütentherapie aichelberg

Seele

Symbolarbeit

Anhand von Symbolen treten wir in Kontakt mit unterbewussten Ebenen unserer Konflikte, Symptome oder Emotionen und so werden neue Zusammenhänge erfahrbar und verständlich.


Gespräch

Oft reicht es aus unser Problem einem achtsamen, geschulten Ohr und empathischen Herzen erzählen zu dürfen. Worte zu finden erschafft einen inneren Abstand und Bewusstheit hilft einen anderen Blickwinkel oder Standpunkt bekommen und damit neu handeln zu können.


Heiltrancereisen

Heiltrancereisen helfen uns wieder in Kontakt zu kommen mit verlorenen Seelen teilen.


PSE – PsychoSomatische Energiearbeit

PSE ist eine von Dres Banis entwickelte Methode, die mit Hilfe eines hochsensiblen Rubimed-Testgeräts und kinesiologischen Tests ermöglicht den aktuellen Konflikt zwischen Seele und Körper auszutesten. Die Konflikte werden den einzelnen Chakren sprich Energiezentren zugeteilt. Hintergrund ist dass jede Seele einen Reifungsprozess auf der Erde gehen möchte. Der, wenn er nicht direkt gelöst wird dazu führt, dass andere Konflikte den Grundkonflikt überlagern.
Mit Hilfe von homöopathischen Komplexmitteln können die einzelnen Konflikte gelöst werden. Mittel und Einnahmezeitraum werden ausgetestet.


Bachblütentherapie

Bachblüten sind wie Stimmgabeln unserer seelischen Gestimmtheit.


Lösungsorientierte Familienstellen

Manchmal scheint sich eine Krankheit, ein Symptom von Generation zu Generation zu wiederholen. Oder eine Angst eine Traurigkeit sind nicht erklärbar, aber da. Ein Konflikt lässt sich nicht verstehen oder lösen. Die Ordnung der Liebe scheint gestört, wir geben unser Bestes aber es genügt nicht.

Inzwischen ist bekannt , dass selbst Gene nicht fix definiert sind, sondern immer ein gewisser Genpool mit verschiedenen Genen der gleichen Anlage zur Verfügung steht. Welches Gen jeweils in Erscheinung tritt hängt von vielen Faktoren ab.
Alte Systemische Spannungen werden weitergegeben. Aber wenn wir uns dessen bewusst werden können wir unsere Realität neu gestalten.

Im lösungsorientierten Familienstellen finden wir die Verwerfung und stellen die Ordnung der Liebe im gegebenen Rahmen wieder her.
Dann können und müssen wir uns neu entscheiden , aus einer größeren Freiheit neu zu handeln.


Zurück zur Seite "Therapieformen"

Die Seele ist die fein- stoffliche Schwester unserer Psyche, das Verbindungs- glied zwischen den Welten. Angebunden an unsere Seele empfinden wir Sinn.
Der Körper ist der Tempel unserer Seele.
Körper, Geist und Seele sind zu Lebzeiten untrennbar miteinander verwoben.
Dennoch ist die Seele am schwersten begreifbar, da der Verstand sie nicht zu fassen vermag. Die Seele ist nur im Herzen zu verstehen. Ein bewusster Umgang mit dieser feinstofflichen Ebene verleiht uns Selbst- bewusstheit.